Skip to main content

LeiF - Leben in Fulda

LeiF steht für „Leben in Fulda“ und ist ein flexibles ambulantes Angebot der Jugendhilfe mit der Möglichkeit der kurzfristigen stationären Aufnahme zur Krisenbewältigung. LeiF richtet sich an Familien mit Wohnsitz in Fulda die sich Handlungsmöglichkeiten wünschen, um sich selbst zu helfen. Ein Anlass für unsere Zusammenarbeit kann sein, dass Eltern zeitweise eine starke Unterstützung brauchen, um für ihre Kinder zu sorgen.

Unser Angebot 

Unsere Leistung ist ein Angebot der ambulanten Jugendhilfe für Familien und bietet zudem die Option einer kurzfristigen stationären Unterbringung. Die stationäre Aufnahme – bei der auch Eltern mit aufgenommen werden können - dient zur Krisenbewältigung und kann bis zu acht Wochen genutzt werden. 

Gleichzeitig können wir bis zu zehn Familien betreuen, wobei die durchschnittliche Betreuungsdauer zwei Jahre beträgt. Unser vorrangiges Ziel ist es, den Eltern oder den für die Erziehung verantwortlichen Personen grundlegende Erziehungskompetenzen zu vermitteln. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass die jungen Menschen weiterhin in ihrer Familie verbleiben können. 

Unsere Leistungen umfassen:

Verbesserung der Erziehungs- und Entwicklungsumgebung in der Familie, um ein förderliches Umfeld zu schaffen. Wir arbeiten daran, die Versorgung und den Schutz in der Familie zu gewährleisten und die Erziehungskompetenz der Eltern auszubauen. Außerdem fördern wir eine gesunde Familienkommunikation und stärken die Beziehungen innerhalb der Familie.

Förderung der Entwicklung des jungen Menschen, indem wir Maßnahmen zur psychischen und emotionalen Stabilität aufsuchen und begleiten. Wir unterstützen bei der Förderung des Sozialverhaltens, im Lern- und Leistungsbereich sowie die Entwicklung von Eigenverantwortung.

Soziale Integration ist ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit. Wir ermöglichen den jungen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und unterstützen bei der Suche von Bildungs- und Freizeitgestaltung.

Rechtsgrundlage 

Unser Angebot basiert auf §27ff SGB VIII.

Pädagogische Arbeit

Wir sind überzeugt davon, dass die Familien grundsätzlich zusammen mit ihren Kindern leben wollen. Die Familien werden als Expert*innen ihrer eigenen Welt angesehen und auch so behandelt. Neue Lösungen werden gemeinsam miteinander entwickelt und nicht von uns vorgegeben. Mit dieser Einstellung begleiten wir Kinder und Familien hin zu ihren Zielen.

Ganz entscheidend ist es, dass die Familien die für sie wichtigen Kontakte nutzen, neue Kontakte knüpfen und Anschluss finden. Die jungen Menschen sollen in Fulda bei ihren Familien weiterleben können, dort ihre Freund*innen sehen, Vereine besuchen und ihren Lebensmittelpunkt haben. 

Es besteht auch die Möglichkeit, für maximal acht Wochen bei uns zu übernachten. Dieses Angebot ist freiwillig und gilt nur, wenn es zu einer Krise gekommen ist. Es beinhaltet eine noch intensivere Zusammenarbeit mit uns, um die Krise schnellstmöglich zu klären. 

Wir besuchen die Familien hauptsächlich zu Hause. Zwei Mitarbeiter*innen sind jeweils für eine Familie zuständig und können sich somit vertreten und die Familien bestmöglich unterstützen. Das Team von LeiF besteht aus Sozialpädagog*innen und Erzieher*innen mit verschiedenen Zusatzausbildungen, die sowohl bei den Familien zu Hause arbeiten als auch während einer 24-Stunden-Betreuung in der Einrichtung die Kinder/Familien betreuen. Das Team von LeiF wird durch Multifamilientrainer*innen und einer Fachkraft für sozialräumliche Vernetzung, sowie von einer Hauswirtschafterin als auch von einem Hausmeister verstärkt. 

Unser Haus

Unsere Einrichtung LeiF befindet sich in der Fuldaer Innenstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Durch die zentrale Lage sind Behörden, Geschäfte und ärztliche Praxen fußläufig zu erreichen. Spielplätze, Parks und weitere Freizeitangebote befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Die großzügige Etage mit drei Schlafzimmern für die Familien sowie Besprechungs-, Büro- und Aufenthaltsräumen bietet ausreichend Platz für alle Beteiligten.

Team und Kontakt

Regionalleitung

Cornelia Bock-Ruppert

Einrichtungsleitung

Heike Heyner-Sauer

Pädagogisches Team

Nadia Hübner

Pädagogisches Team

Maren Gombert

Pädagogisches Team

Luisa Pitzer

Hausmeister

Vladimir Hromek

Pädagogisches Team

Krystina Wiegand

Pädagogisches Team

Alice Sido

Kontakt

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere Einrichtungsleitung.

Liobastraße 2
36037 Fulda

Tel: 0160 96891121

E-Mail: leif@verbund-fulda.de 

Anzahl der Familien (10)

Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien Grafik Familien