Skip to main content

Haus am Tannenwäldchen

Das Haus am Tannenwäldchen (HaT), in ruhiger Lage im Kasseler Stadtteil „Vorderer Westen“ gelegen, ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung und bietet Platz für 9 junge Menschen ab dem Schulalter an.

Unser Angebot 

Bei uns können Kinder ab Schulalter, Jugendliche und junge Erwachsene wohnen.
Unsere Gruppe ist alters-, symptom- und geschlechtsgemischt. Wir nehmen junge Menschen auf, die gruppenpädagogisch betreut werden können und die ihren Aufenthalt als Unterstützung in die Selbstständigkeit sehen können.
Wir arbeiten pädagogisch und sozialtherapeutisch orientiert mit dem Ziel der Verselbstständigung, der Rückführung in die Familie oder der Übermittlung in eine andere angemessene Wohnform.

Rechtlichen Grundlagen:

  • § 27 in Verbindung mit § 34 SGB VIII (Hilfe zur Erziehung, Heimerziehung)
  • § 35a SGB VIII (Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche)
  • § 41 in Verbindung mit § 34 SGB VIII (Hilfe für junge Volljährige, Heimerziehung)

Pädagogische Arbeit

"Wir arbeiten authentisch, engagiert und humorvoll." (aus dem Leitbild des Verbundes) 
Wir bieten Kindern und Jugendlichen eine zeitlich begrenzte Lebensgemeinschaft an, in der sie emotionale Geborgenheit erfahren. Bei uns können sie vertrauensvolle und beständige Beziehungen eingehen, in denen sie unterstützt werden, Lösungen für Probleme zu entwickeln.

Unsere (gruppen-) pädagogische Arbeit ist sozialtherapeutisch ausgerichtet. Das heißt, dass wir gezielt therapeutische Elemente in den Alltag einbinden. Die jungen Menschen können auf diese Weise Verhaltensänderungen im täglichen Umgang mit sich und ihrer Umwelt erproben und festigen.

Unsere Aufgabe ist es, die Kinder und Jugendlichen in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen zu fördern. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, eigene Lebensvorstellungen zu entwickeln und sie zu realisieren. 

In unserer Arbeit können wir auf gute Vernetzungen mit externen therapeutischen Diensten, medizinischen, sozialen und schulischen Angeboten der Region zurückgreifen. Ebenso auf den regelmäßigen Austausch und die Kooperation mit anderen Einrichtungen des Verbundes.

Unser Haus

Das Haus am Tannenwäldchen ist ein Zweifamilienhaus mit Garten im Stadtgebiet von Kassel (Vorderer Westen) mit guter Anbindung an NVV und DB.
Für die Kinder und Jugendlichen stehen neben neun Einzelzimmern ein Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Wintergarten und eine Werkstatt zur Verfügung.

Team und Kontakt

Einrichtungsleitung

Sebastian Lieberknecht

Pädagogisches Team

Thorsten Krenkel

Pädagogisches Team

Manuel Almeroth

Pädagogisches Team

Barbara Ordu

Pädagogisches Team

Raymund Meilinger

Pädagogisches Team

Tarik Henke

Pädagogisches Team

Simone Wollenhaupt

Pädagogisches Team / Springerin

Anna Hübner

Pädagogisches Team

Lea Wagner

Hauswirtschafterin

Florentina Matei

Kontakt

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere Einrichtungsleitung.

Malsburgstraße 6
34119 Kassel

Tel: 0561  77 35 72
Fax: 0561  70 13 666

E-Mail: tannenwaeldchen@verbund-kassel.de

 

Anzahl der Plätze (9)

Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett