Skip to main content

Centrum Außenwohnungen

Das Centrum Außenwohnungen bietet Jugendlichen und jungen Volljährigen mit Unterstützungsbedarf auf dem Weg zur Selbstständigkeit ein passendes Betreuungsangebot. Unser Ziel ist es, jungen Menschen eine vertrauensvolle Umgebung zu schaffen, in der sie sich entfalten und ihr Leben eigenverantwortlich und selbstbestimmt gestalten können. Unsere Fachkräfte stehen ihnen dabei als verlässliche Ansprechpartner*innen und Wegbegleiter*innen zur Seite.

Unser Angebot

Zwei Wohnformen zur Verselbstständigung für Junge Menschen.

Internes Wohnen 

Das Centrum Außenwohnungen bietet eine stationäre Wohnform (Wohngemeinschaften) mit insgesamt sieben Plätzen für junge Menschen an, die einen Unterstützungsbedarf im Lebensalltag aufzeigen. In diesem Angebot stehen zwei Wohngemeinschaften zur Verfügung, die eine individuelle Begleitung ermöglichen. Eine der Wohnungen kann bei Bedarf ausschließlich weiblichen Bewohnerinnen vorbehalten werden.

Externes Wohnen

Das Centrum Außenwohnungen stellt fünf Apartments für junge Volljährige zur Verfügung, die bereits erste Schritte in Richtung Selbstständigkeit unternommen haben und nun eine weitere Verselbstständigung anstreben. Die externen Wohnungen befinden sich in der Stadt und im Landkreis Fulda und bieten den jungen Erwachsenen die Möglichkeit, ihren eigenen Haushalt zu führen und eigenverantwortlich zu leben.

Unser Auftrag

Das Ziel ist es, jungen Menschen eine geschützte und unterstützende Lebensumgebung zu bieten, in der sie ihre persönlichen Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln können. Die individuellen Bedürfnisse und Ressourcen der Bewohner*innen stehen dabei im Mittelpunkt. Gemeinsam arbeiten wir daran, Alltagskompetenzen zu stärken, Selbstständigkeit zu fördern und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.
Wir unterstützen die jungen Menschen dabei, ihren individuellen Weg in die Selbstständigkeit zu gehen. Unsere erfahrenen Fachkräfte begleiten sie bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen, geben Hilfestellung bei Fragen rund um Finanzen, Haushaltsführung und Behördengänge und stehen als Ansprechpartner*innen bei persönlichen Anliegen zur Verfügung.

Unsere Zielgruppe 

Unser Angebot richtet sich an junge Menschen im Alter von 16 bis 21 Jahren, die Unterstützung in ihrer individuellen Entwicklung und Lebenssituation benötigen.

Rechtsgrundlagen Hilfen zur Erziehung gemäß §§ 27, 34, 35a, 41 SGB VIII.

Pädagogische Arbeit

Die Persönlichkeit steht im Mittelpunkt. 

Unsere Arbeit basiert auf dem Grundsatz, dass die individuelle Lebenssituation und die Bedürfnisse der jungen Menschen im Mittelpunkt stehen. Die Betreuung und Förderung orientieren sich an den Ressourcen und Interessen der Jugendlichen, um sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Wir verstehen uns als Wegbegleiter*innen, die den Jugendlichen ermöglichen, ihren Lebensalltag zunehmend selbstständig zu organisieren.

Die Aufnahme im Centrum Außenwohnungen erfolgt auf freiwilliger Basis. Es ist uns wichtig, dass die jungen Menschen ihre eigene Entscheidung für unsere Unterstützungsangebote treffen und sich aktiv in den Prozess einbringen. Die Bereitschaft mitzuwirken, um die eigenen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, ist ein zentraler Aspekt für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

In einem ausführlichen Vorstellungsgespräch lernen wir die Jugendlichen persönlich kennen und ermitteln gemeinsam, welche Hilfeformen und Hilfsangebote für sie geeignet sind. Dabei berücksichtigen wir ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele. Mögliche Unterstützungsbereiche umfassen:

  • Soziale Unterstützung: Aufbau sozialer Kompetenzen, Konfliktlösung, Stärkung von sozialen Netzwerken.
  • Bildung und Beruf: Hilfe bei schulischen Herausforderungen, Berufsorientierung, Bewerbungstraining.
  • Persönliche Entwicklung: Förderung des Selbstbewusstseins, Stressbewältigung, Selbstreflexion.
  • Freizeitgestaltung: Förderung von Hobbys und Interessen, Integration in Freizeitangebote.

Unsere Fachkräfte nutzen verschiedene pädagogische Methoden und Ansätze, um die Bewohner*innen individuell zu begleiten. Grundsätzlich nutzen wir als Team das Modell der Tandemarbeit, um gezielt und passgenau Unterstützungsangebote bei sensiblen Themenbereichen anzubieten. Dabei legen wir Wert auf eine vertrauensvolle und wertschätzende Beziehungsebene. Regelmäßige Einzelgespräche und Reflexionsphasen ermöglichen den jungen Menschen, ihre Fortschritte zu erkennen und neue Ziele zu setzen.

Wir möchten sie dabei ermutigen, ihre Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen, um eine positive Perspektive für ihre Zukunft zu schaffen.

Unser Haus

Die zwei Wohngemeinschaften (WG) im Centrum Außenwohnungen befinden sich in Petersberg. Diese WGs sind komplett möbliert und bieten den Bewohner*innen ein komfortables und einladendes Zuhause. Jede WG verfügt über ein eigenes Bad und eine Küche, die komplett ausgestattet ist und ermöglicht somit eine unabhängige und flexible Nutzung.

In unserem Gebäude befinden sich auch Arbeitsräume für die Mitarbeitenden. Separate Beratungsräume ermöglichen vertrauliche Gespräche und bieten Raum für kreative Ideen und Lösungen.

Im Multifunktionsraum des Centrums können verschiedene Veranstaltungen, Workshops und Schulungen stattfinden. Das breite Spektrum an Möglichkeiten fördert den Austausch unter den Bewohner*innen und Mitarbeitenden und schafft eine lebendige und bereichernde Atmosphäre.

Ein kleiner Garten lädt zum Grillen und Chillen ein und kann gemeinsam sowie alleine genutzt werden. 

Durch die zentrale Lage des Centrum Außenwohnungen sind Supermärkte, ärztliche Praxen und Sparkasse fußläufig zu erreichen. Es gibt verschiedene Schulen und Freizeitangebote nahen Umkreis. 

Die Busverbindungen in die Stadt Fulda und umliegenden Gebiete sind schnell und gut zu erreichen. 
Die Apartments des Centrums sind ebenfalls möbliert und voll ausgestattet. Diese befinden sich in der Stadt und im Landkreis Fulda. Jedes Apartment ist in einer gut ausgebauten Infrastruktur gelegen. Busverbindungen, Geschäfte, Freizeitaktivitäten sind innerhalb von ein paar Gehminuten zu erreichen.

Team und Kontakt

Regionalleitung

Cornelia Bock-Ruppert

Einrichtungsleitung

Julija Tešić

Pädagogisches Team

Vanessa Emmert

Pädagogisches Team

Sophie Wetzel

Pädagogisches Team

Anna-Lena Schroll

Hausmeister

Markus Link

Pädagogisches Team

Jöran Mienack

Pädagogisches Team

Sabrina Kempf

Kontakt

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere Einrichtungsleitung.

Am Ziegelberg 18
36100 Petersberg

Tel: 0661 250 440
Fax: 0661 250 4420

E-Mail: petersberg@verbund-fulda.de 

Anzahl der Plätze (12)

Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett Grafik Bett